Hello world :-)

Leider Nein und dennoch….

Hallo ihr lieben,

eigentlich wollten wir alle am Wochenende eine etwas größere kleinere Party feiern, aber das Virus fordert seinen Tribut.

Quarantäne ist leider immer noch notwendig, ist bis zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht aufgehoben und sollte zwingend zum Schutz von allen beachtet und eingehalten werden.

Dementsprechend werden die (meine) Feierlichkeiten um ein Jahr verschoben! Versprochen.

Entgegen einer langen Tradition (wer kommt ist da) würde ich mich dieses Jahr freuen, wenn wir uns alle noch einmal kurz an die Regeln haltet und wirklich zu Hause bleibt.

Ich denke an euch alle und nicht währe schlimmer als wenn auf der Zielgraden sich jetzt noch jemand wegen 2 Bier ansteckt.

An einem Tag wie diesem fällt auch immer auf, was man verloren hat.

Vor ziemlich genau 10 Jahren hatte ich meinen Vater hier im Garten stehen, es war feucht fröhlich und irgendwann war da ein ganz kurzer Moment der Sentimentalität, den ich so bei ihm nur selten erlebt habe. Gerne würde ich ihn auch nächstes Jahr einladen, welches naturgemäß ja nicht möglich ist.

Mein Vater hat auch in Zeiten, in denen er kaum noch Kraft hatte immer ein Auge auf mich und meine Familie gehalten wofür ich wahnsinnig dankbar bin. Prost Paps. 

 

Freunde, ein halbes Jahrhundert liegt hinter mir und ich bin gesegnet neben euch, die ich als Freunde oder gute Bekannte bezeichnen darf, mit einer wundervollen und schönen Frau und 2 tollen Kindern.

Ich würd mal sagen: Geht schlechter. 😉

Danke an euch alle und dass Ihr es so lange mit mir ausgehalten habt.

In diesem Sinne, passt alle auf euch auf und nächstes Jahr feiern wir zusammen

Versprochen.

Gruß Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*